AG 34- Assistenzpersonal in der Kardiologie

AG 34

Herbsttagung 2009 der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Quality is our passion.

Serving the webcommunity
with XHTML/CSS designs

Die Sektion „Assistenz- und Pflegepersonal in der Kardiologie“ entstand aus der ehemaligen Arbeitsgruppe 34, die die Vertretung der Interessen des Assistenzpersonals von der im April 2006 aufgelösten Bundesarbeitsgemeinschaft des „Assistenzpersonals in der Kardiologie“ (BAG) übernahm. Die Steigerung der qualitativen und quantitativen Anforderungen an das kardiologische Assistenzpersonal, die Delegierung ärztlicher Tätigkeiten an das Assistenzpersonal und die fehlenden Qualifizierungsmöglichkeiten für diese Berufsgruppe machen eine Interessenvertretung des Assistenzpersonals in der Kardiologie notwendig.
Dies leistet diese Sektion der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

Als Mitglied der Sektion erhalten Sie:

  • Kostenfreien Zugang zu den Kongressen der DGK
  • Kostenlose Zustellung der Cardio News und des Jahresberichts der Gesellschaft
  • Den regelmäßigen Newsletter mit aktuellen Informationen aus der Kardiologie und der DGK
  • Möglichkeit zur Mitarbeit in den Arbeitskreisen der Sektion
  • Der jährliche Mitgliedsbeitrag liegt bei 40,00€

Mitglieder der Sektion sind bei den Mitgliederversammlungen der DGK nicht stimmberechtigt.

Die Leitung der Sektion übernehmen Prof.Dr. Wolfram Voelker, Prof.Dr. Stephan Baldus, Sandra Leß und Michael Jacobs.

Ansprechpartner:

Michael Jacobs, FESC

Elisabeth-Krankenhaus Essen GmbH

Pflegedirektion

Pflegedienstleitung Herz- und Gefäßzentrum

Klara-Kopp-Weg 1

45138 Essen

Tel.: 0201 897-2102

Fax: 0201 897-2109

m.jacobs@contilia.de

 

Sandra Leß

Herzzentrum Dresden GmbH

Universitätsklinik

Leiterin Nichtärztliches Assistenzpersonal im EP-Labor

Fetscherstrasse 76

01307 Dresden

Tel.: 0351 45025411

sandra.less@herzzentrum-dresden.com